Fährtenworkshop "Auf der Spur" - Fährtenarbeit als sinnvolle Auslastung

Termin

14.07.2019 von 14:00 - 20:00 Uhr

Dauer: ca 4h

 

Inhalt des Workshops

Fährtenworkshop für Einsteiger, Fortgeschrittene und Dranbleiber

... Was ist Fährtenarbeit und ist das etwas für meinen Hund?
... Woran sehe ich, ob mein Hund auf der Fährte ist?
... Wie kann ich helfen wenn er nicht weiß was er tun soll?
... Was passiert wenn wir am Geruchsstoff angekommen sind?

Auf diese und weitere Fragen wollen wir Antworten entwickeln.

In unserem Fährtenworkshop wollen wir euch und euren Hund "auf die Spur" bringen und erarbeiten, dass er eine vorbereitete Spur ausarbeitet. Schleppen können dabei mit Gegenständen (z.B. Dummies), mit Geruchsintensivem (z.B. Pansen) oder für den Hund im jagdlichen Einsatz mit Wildteilen gezogen werden.

Hierbei richten wir uns individuell nach jedem Hund und suchen gemeinsam nach dem Gegenstand, der "die Nase zur Spur zieht". Kleinschrittig können wir dabei auch auf Hunde eingehen, die bis dato keine Erfahrung in Sachen Nasenarbeit haben.

Danach oder wenn dies schon gelungen ist, wollen wir Fährten oder Schleppen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden legen und ausarbeiten. Ihr bekommt dabei intensive Anleitung und ein detailliertes Feedback über das Suchverhalten des Hundes.

Unser Ziel

ist es, dass ihr neue Ideen bekommt wie man den gemeinsamen Spaziergang aufzupeppen kann.

Anmeldungen via Email an: mail@hundeschule-hoeller.de

PREIS: 115 EURO